Meine Beziehung zum Kind – Zwischen Festhalten und Loslassen

image_pdfimage_print

Die erste Zeit nach der Geburt des Kindes wird von vielen Familien als sehr aufregend und intensiv erlebt, der Alltag mit dem Baby ist geprägt von Neuem und Schönem, aber auch Stress und schlaflosen Nächten.

Immer wieder können auch Unsicherheiten und Zweifel auftauchen: Schließlich möchte jede Familie das Beste für ihr Kind – aber was ist „das Beste“? Muss ich mein Baby von Anfang an fördern, damit es sich gesund entwickelt?

In diesem Bereich lernst Du die Bedeutung einer sicheren Bindung Deines Babys zu seinen Bezugspersonen kennen und erfährst, wie Du diese festigen kannst. Eine sichere Bindung ist die Grundlage der Entwicklung und auch des späteren Bildungsverlaufs Deines Kindes, deshalb wird hier ein besonderer Schwerpunkt gelegt.

Im weiteren Verlauf des ersten Lebensjahres taucht dann in vielen Familien die Frage auf, wie das Baby weiter betreut werden soll. Bleibt ein Elternteil dauerhaft zu Hause? Möchten wir das Kind zu einer Tagesmutter oder in eine Krippe geben? Wie treffe ich die „richtige“ Entscheidung?

Beiträge dieses Bereichs bieten Dir die Möglichkeit, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Betreuungsformen zu betrachten und für sich abzuwägen. Es gibt nicht DIE optimale Betreuung, die für alle Familien passt. Deshalb werden viele Fragen aufgeworfen und versucht, Orientierung bei dieser schwierigen Entscheidung zu bieten.

Los geht’s…